Immobilien-Bewertung

 

Leistungen

Bekannterweise ist der "Sachverständiger für Immobilienbewertung" in Deutschland kein geschützter Begriff. Allgemein hat sich jedoch eine Definition in Anlehnung an die Mustersachverständigenordnung der deutschen Industrie- und Handelskammern (DIHK) durchgesetzt:


"Sachverständiger ist eine Person, die sich auf einem oder mehreren Sachgebieten durch überdurchschnittliche Kenntnisse und Erfahrungen hervorhebt und diese besondere Sachkunde persönlich, unabhängig, unparteiisch, weisungsfrei und gewissenhaft zur Verfügung stellt."


Nachfolgend sind verschiedene Checklisten und Dokumente zum Herunterladen angeheftet, die für ein Gutachten wichtig sind. Neben den grundsätzlichen Informationen rund um die Immobilie, deren individuelle Beantwortung Grundlage jedes Gutachtens ist, liegt auch ein Auszug aus meiner Honorartabelle bei. Da ich eine kundenfreundliche Entkoppelung des üblichen Honorarsatzes vom Wert der Immobilie anstrebe, unterscheide ich in meiner Tabelle nach Grundtypen des Gutachtens und nach Objektstandart-Typen.


Der Stufenplan zu Ihrem Verkehrswertgutachten                                                                                                                                      




Idealisierter Ablauf zum Verkehrswertgutachten
160613 Idealisierter Ablauf.pdf (183.52KB)
Idealisierter Ablauf zum Verkehrswertgutachten
160613 Idealisierter Ablauf.pdf (183.52KB)

 

Checkliste
Datenbasis für eine Erstellung eines aussagekräftigen Wertgutachtens
Checkliste benötigter Unterlagen.pdf (58.76KB)
Checkliste
Datenbasis für eine Erstellung eines aussagekräftigen Wertgutachtens
Checkliste benötigter Unterlagen.pdf (58.76KB)

 

Honorar und Vergütung
Eckdaten für eine Beauftragung
160612 Honorartabelle SV-MLFi.pdf (69.67KB)
Honorar und Vergütung
Eckdaten für eine Beauftragung
160612 Honorartabelle SV-MLFi.pdf (69.67KB)